Nota 260 X

Sie sind die größten Kompakt-Lautsprecher der Indiana Line Nota Serie. Sie haben einen 26 mm Hochtöner (Seidenkalotte) und einen 166 mm Tieftöner. Alles ist in einem Bassreflexgehäuse mit einer Öffnung auf der Rückseite untergebracht. Das massive Gehäuse ist aus MDF-Platten gefertigt. Der Indiana Line Nota 260 X Lautsprecher ist für mittelgroße Räume konzipiert – nicht größer als 20 m2. Er eignet sich für den Einsatz in einer Stereoanlage, insbesondere dort, wo kein Platz für ein Standmodell vorhanden ist.

149 

SRP pro Stück

Indiana Line Nota 260 X

Indiana Line ist eine der wichtigsten italienischen Marken, die Lautsprecher und Installationslautsprecher anbietet. Die Tradition der Marke reicht bis ins Jahr 1977 zurück. Das Ziel der Ingenieure und Designer, die von Anfang an für Indiana Line tätig waren, ist die höchste Qualität der Verarbeitung, kombiniert mit dem rationellen Einsatz von Komponenten. Dieser Ansatz ermöglicht es den Lautsprechern, klangliche Qualitäten zu erreichen, die weit über die Parameter hinausgehen, die in einer ähnlichen Preisklasse erreicht werden können.

Nota – Design für Jahre

Die zeitlosen Formen der Indiana Line Lautsprechergehäuse aus der Nota Serie zeugen von der Kunstfertigkeit italienischen Designs. Die stilvoll konturierten Seitenteile sind mit einer ästhetischen und langlebigen Vinylbeschichtung in hellem Nussbaum oder schwarzer Eiche versehen. Die Nota 260 X, die zu dieser Lautsprecherserie gehört, wird nicht nur Ihre Inneneinrichtung verschönern, sondern Sie auch mit ihrem klaren Klang mit hoher Dynamik überraschen und dabei einen extrem emotionalen und starken Klang liefern, vergleichbar mit dem, was wir bei einem Live Konzert hören können.

Das größte Regalmodell der Nota-Serie

Die Indiana Line Nota 260 X ist ein großer 2 Wege Lautsprecher (das größte Regalmodell der Nota Serie) mit einer 26 mm Hochtonkalotte und einem 166 mm Tieftöner. Der Mitteltieftöner zeichnet sich durch eine lange lineare Auslenkung der Membran aus. Das Bassreflexgehäuse der Nota 260 X verfügt über eine rückseitige Bassreflexöffnung. Dieser Lautsprecher wurde für mittelgroße Hörräume (bis zu 20 m2) konzipiert. Sie eignet sich besonders für ein klassisches Stereosystem, wenn kein Platz für große Standlautsprecher vorhanden ist. Die Nota 260 X hat eine Verstärker Lastimpedanz von 4 – 8 Ohm und sollte mit einer Verstärkerleistung von 30 bis 100 W betrieben werden.

Micro Grooving und mehr

In den Lautsprechern der Nota-Serie kommen verschiedene technische Lösungen zum Einsatz, die eine hohe Klangqualität ermöglichen. Wie bei den kleineren Kompakt- Modellen der Nota-Serie ist auch bei der Nota 260 X die Tieftonmembran mit Mikrorillen versehen. Sie ähnelt derjenigen, die man bei CDs findet. Dieser Treiber ermöglicht die Wiedergabe eines weichen und warm klingenden Mitteltonbereichs und sorgt gleichzeitig für eine kraftvolle Basswiedergabe. Die Hochtonkalotte mit einem Neodym Magneten und einer einzigartigen radialen Rückkammer, die im Modell Nota 260 X verwendet wird, ist in einer speziell profilierten Frontplatte untergebracht, was zur Dispersion der Höhen beiträgt. Außerdem werden im Hochtonfilter nur Luftspulen und Folienkondensatoren verwendet. Das macht die wiedergegebenen Höhen extrem klar.

Film ansehen

Die wichtigsten Merkmale des Modells Nota 260 X:

  • 2 Wege Kompaktlautsprecher
  • Übergangsfrequenz: 2,6 kHz
  • 166 mm Mitteltieftöner
  • 26 mm Textilkalotten-Hochtöner
  • Bassreflexgehäuse mit rückseitiger Öffnung
  • Frequenzgang: 44 Hz bis 22 kHz
  • Oberfläche: Eiche schwarz oder Walnuss hell
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 30 – 100 W
  • Empfindlichkeit: 92 dB (2,8 V / 1 m)
  • Abmessungen (H x B x T): 325 x 205 x 290 mm
  • Gewicht: 5,2 kg

Technische Daten

Lautsprechertyp

2-Wege / Kompaktlautsprecher

Konstruktion / Öffnung

Bassreflex / hinten

Treiber

Hochtöner: 26 mm, Seidenkalotte, Mitteltöner 1 x 166 mm, Polypropylen Membran

Frequenzgang

44 – 22000 Hz

Empfindlichkeit (2,83 V/1 m)

90 dB

Übergangsfrequenzen

2600 Hz

Bi-wiring / Bi-amping Terminal

nein

Verstärker Nennimpedanz

4 – 8 ohm

Empfohlene Verstärkerleistung

30 – 100 W

Empfohlene Raumgröße

< 20 m²

Empfohlener Wandabstand

1 m von der Rückwand

Abmessungen

325 x 205 x 290

Farbe

Eiche schwarz, Walnuss hell

Gewicht

5,2 kg

100% Polyester-Dämpfung

Alle Indiana Line-Gehäuse sind mit Polyester gefüllt - einem synthetischen Vliesstoff von hoher Reinheit, der für seine hervorragende Dämpfung der internen Resonanzen der Lautsprechergehäuse bekannt ist. Darüber hinaus ist Polyester extrem dehnungs-, trocknungs- und feuchtigkeitsbeständig.

100% Polyester-Dämpfung

Luftspulen und Folienkondensatoren

Um den außergewöhnlich klaren und natürlichen Klang unserer Lautsprecher zu unterstreichen, haben wir uns entschlossen, die störenden Bauteile aus der Frequenzweiche dort zu entfernen, wo es notwendig war - im Hochtonfilter. In allen Lautsprechermodellen, in denen dieser Filter eingesetzt wird, verwenden wir ausschließlich Luftspulen und Folienkondensatoren. Diese Elemente führen keine schädlichen Verzerrungen in das gefilterte Signal ein, wie es bei Ferritkernspulen und Elektrolytkondensatoren der Fall ist.

Luftspulen und Folienkondensatoren

MDF-Gehäuse mit Querversteifungen

Die Gehäuse der Indiana Line Lautsprecher werden aus MDF-Platten hergestellt. Sie werden mit den modernsten Produktionstechniken hergestellt, was eine hohe Verarbeitungspräzision, eine große Wiederholbarkeit und ausgezeichnete Leistungsparameter über viele Jahre hinweg gewährleistet. MDF ist ein feuchtigkeitsbeständiges Material, es ist massiv und unterdrückt alle Resonanzen sehr gut. Um unerwünschte Schwingungen vollständig zu beseitigen, haben wir das Gehäuse mit Querverstärkungen versehen. Sie haben die Form von horizontalen Rahmen, die sich an Schlüsselstellen über die gesamte Höhe des Lautsprechergehäuses befinden.

MDF-Gehäuse mit Querversteifungen

Radialvent

Eine radiale Dämpfungskammer, die schädliche Reflexionen unter der Hochtonkalotte verhindert und ihr gleichzeitig eine niedrige Resonanzfrequenz ermöglicht. Der kleine, aber gleichzeitig starke Magnet des Hochtöners ist von einem Raum umgeben, in dem - aufgrund seiner Form - keine stehenden Wellen entstehen können, wie es bei klassischen Radialkammern in der Achse der Kalotte der Fall ist.

Radialvent

Indiana Line Nota X – Betriebsanleitung - EN

download